Liebe Kundinnen und Kunden,

die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau kann für 2019 auf einen stabilen Geschäftsverlauf zurückblicken und an die Erfolge der zurückliegenden Jahre anknüpfen. Gleichzeitig bewegen wir uns in einem anspruchsvollen Marktumfeld, das durch große Herausforderungen von mehreren Seiten geprägt ist. Die wichtigsten Einflussfaktoren im aktuellen Umfeld sind die rasant fortschreitende Digitalisierung, die nach wie vor großen regulatorischen Eingriffe von Außen, die veränderte Wahrnehmung von Nachhaltigkeitsaspekten und die anhaltende Niedrig- und Negativzinsphase. Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist es unserer Sparkasse dennoch gelungen, die hohen Marktanteile zu halten und teilweise auszubauen.

Unseren Kundinnen und Kunden danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die engagierte Arbeit.


 
Vorstand

Wir schaffen Werte.

Trotz niedrigster Zinsen sind die Geldanlagen von Sparkassenkunden 2019 kräftig gestiegen. Auch wenn die Einlagenzinsen derzeit praktisch abgeschafft sind, ist die Sparkasse als sicherer Anlageort gefragt. Die Guthaben der Sparer auf den Konten und in den Depots zum 31.12.2019 betrugen insgesamt 5,28 Mrd. Euro – rund 500 Mio. Euro mehr als zum Vorjahresende.

Die Suche nach lohnenswerten Anlagemöglichkeiten sorgt weiterhin für eine hohe Nachfrage nach Wertpapieren. Zum Jahresende betreut die Sparkasse einen Wertpapierbestand von 1.385 Mio. Euro – knapp 300 Mio. Euro mehr als zum Jahresende 2018. Viele Kundinnen und Kunden profitierten mit einer positiven Wertentwicklung vom freundlichen Börsenjahr 2019. Zahlreiche Anlegerinnen und Anleger haben die Vorzüge des regelmäßigen Wertpapiersparens erkannt und für einen Zuwachs von fast 18,6 % auf rund 24.800 Fondsparpläne gesorgt.


 
Geldeinlagen von Kunden in Mrd. Euro

Wir bieten Perspektiven.

Motivierte, engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich stetig wachsenden Herausforderungen im Berufsalltag stellen können, sind die Basis eines erfolgreichen Unternehmens. Mit 782 Mitarbeitenden, darunter 41 Auszubildenden, zählt die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau zu den großen Arbeitgebern der Region.

Investitionen in Aus- und Weiterbildung verstehen wir als Teil unserer nachhaltigen Geschäftspolitik. Wir sorgten mit zielgerichteten Seminaren und Workshops an insgesamt 2.511 Fortbildungstagen dafür, dass die Mitarbeitenden mit dem nötigen Wissen für ihre tägliche Arbeit in der Sparkasse gerüstet sind.


 
Neue Auszubildende 2019 - iamspkabalz

Wir erfüllen Wünsche.

Die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau ist und bleibt der wichtigste Finanzierungspartner für Private und Unternehmen in der Region. Der vertrauensvolle und partnerschaftliche Umgang schlägt sich in einem um 8,7 % gestiegenen Kreditbestand von nunmehr 3,67 Mrd. Euro nieder.

Ganz gleich ob es sich um Investitionsvorhaben von Unternehmen, Immobilienfinanzierungen oder die kleinen und großen Finanzierungswünsche des Alltags handelt: die Sparkasse hat das passende Angebot parat und stellt den Menschen der Region umfangreiche Kreditmittel zur Verfügung. 2019 hat die Sparkasse mehr als 617 Mio. Euro an neuen Krediten ausgezahlt.


 
Diagramm: Kreditvolumen in Mrd. Euro

Wir investieren in die Zukunft.

Nach 24 Monaten Bauzeit wurde im November 2019 die energetische Sanierung der Hauptstelle weitgehend abgeschlossen. Bei der Gestaltung der kundenbezogenen Bereiche wurde besonderer Wert auf eine Raumplanung und Aufteilung gelegt, die den Kundenanforderungen an eine moderne Sparkasse entsprechen.


 
Das Team der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

Wir übernehmen Verantwortung.

Die Sparkasse ist in der Region verwurzelt und leistet ihren Teil, damit es den Menschen, die dort leben, gut geht. Dafür setzt sich die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau ein – als Arbeitgeber und Ausbilder, als Wirtschaftspartner, Steuerzahler und Förderer.

Wenn sich Bürger aus der Stadt und dem Landkreis engagieren, können sie auf die Unterstützung der Sparkasse zählen. Im Jahr 2019 waren es insgesamt 608.008,58 Euro, die für 621 soziale Projekte, Kunst, Kultur, Bildung und Sport in Form von Spenden und Sponsoring ausgeschüttet wurden.


Spenden und Sponsoring

608.008,58 €

Soziales
219.793,00
u. a. Kindergärten, Schulen, Hospizvereine
Kultur
194.874,35
u. a. Kulturstiftung, Kunstverein
Sport
126.325,73
u. a. Schwerpunkt Nachwuchsförderung
Forschung, Wirtschafts- & Wissenschaftsförderung
23.015,50
u. a. Technische Hochschule Aschaffenburg
Sonstiges
22.750,00
u.a. Defibrillatoren
Umwelt
21.250,00
u. a. Umweltunterricht für Grundschulen

Geschäftszahlen

201720182019*
Bilanzsumme4,4 Mrd. €4,6 Mrd. €4,8 Mrd. €
Kundeneinlagen3,54 Mrd. €3,71 Mrd. €3,90 Mrd. €
Kreditvolumen3,24 Mrd. €3,37 Mrd. €3,67 Mrd. €
Girokonten142.387143.754144.644
*vorläufig

0 Mitarbeiter

0 Geschäftsstellen

0 Geldautomaten